• Home
  • Wein-Welten
  • Kalifornische Weine

KALIFORNISCHE WEINE


 

 
Die Anfänge des kalifornischen Weinanbaus waren bescheiden.
1769 pflanzte der Franziskanermönch Pater Junipero Serra die ersten Rebsetzlinge in der Mission San Diego de Alcala an, um Messwein zu produzieren. Im Laufe der Jahre gründete der Pater weitere Missionen und baute auch dort Wein an. Die von den Missionaren aus Mexiko mitgebrachte Rebsorte wurde als Rebsorte "Mission" bekannt.
Rund 85 % aller amerikanischen Weine werden in Kalifornien produziert, und mittlerweile belegen die USA Platz vier in der Rangliste der weltweiten Weinproduktion. 
 

 
Klima
Kalifornien, der goldene Staat oder Fruit Belt, der Fruchtgarten ist eine der produktivsten Agrarregionen der Welt. Reichlicher Sonnenschein fast das ganze Jahr über, kühle Nächte und wenige Niederschläge im Sommer, sichern einen konstanten und langen Reifeprozess der Trauben. Die Vielfältigkeit der Terroirs begünstigt das Wachstum von mehr als 100 unterschiedlichen Rebsorten. Das Klima an der kalifornischen Westküste eignet sich aufgrund der kühlen Meeresbrisen des Pazifiks und der Nebelbildung, welche kühle und feuchte Nächte beschert, besonders für den Anbau hitzeempfindlicher Rebsorten wie Pinot Noir und Chardonnay. Das wärmere Klima in den Tälern im Landesinneren erhält Abkühlung durch die Flüsse und Seen. Hier finden die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot ideale Bedingungen.
 

 
Weinanbau-Regionen
Die geografischen Herkunftsbezeichnungen kalifornischer Weine sind gekennzeichnet durch politische Grenzen, also den Namen der geografischen Region und des County (Bezirk oder Provinz) oder durch staatlich anerkannte Weinbauregionen, die sogenannten American Viticultural Areas, abgekürzt AVAs.

Geographic Region (Geographische Region) → Counties (Bezirk, Provinz) → AVAs – American Viticultural Areas
 
Es gibt 6 geographische Hauptregionen mit 30 Counties und 138 AVAs, von denen hier nur einige aufgeführt werden.
 
1. Geografische Region FAR NORTH
  • Humboldt County
  • Shasta County
  • Siskiyou County
  • Trinity County
 
2. Geografische Region NORTH COAST, AVA North Coast
  • Lake County
  • Menocino County
  • Napa County
  • Solano County
  • Sonoma County
 
3. Geografische Region CENTRAL COAST, AVA Central Coast
  • Alameda County, AVA Livermore Valley
  • Contra Costa County
  • Monterey County, AVA San Lukas
  • San Benito County
  • San Luis Obispo, AVAs Paso Robles, Edna Valley und Arroyo Grande Valley
  • Santa Barbara County, AVAs Santa Maria Valley und Santa Ynez Valley
  • Santa Clara County, AVA Santa Clara Valley
  • Santa Cruz County, AVA Santa Cruz Mountains AVA
 
4. Geografische Region INLAND VALLEYS
  • Fresno County
  • Madera County
  • Sacramento County
  • San Joaquin County
  • Stanislaus County
  • Yolo County
 
5. Geografische Region SIERRA FOOTHILLS, AVA Sierra Foothills
  • Amador County
  • El Dorado County
  • Yuba
 
6. Geografische Region SOUTHERN CALIFORNIA
  • Los Angeles County, AVAs Antelope Valley und Leona Valley
  • San Bernadino County
  • Riverside County, AVA Temecula Valley
  • San Diego County, AVAs Ramona Valley und San Pascal
 
 

 
Rebsorten
Über 100 verschiedene Rebsorten werden in Kalifornien angebaut.
 
Hauptsorten
Rote Rebsorten - Barbera, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Grenache, Malbec, Merlot, Mouvèdre, Petite Sirah, Pinot Noir, Sangiovese, Syrah, Tempranillo, Zinfandel
Weiße Rebsorten
Chardonnay, Chenin Blanc, Gewürztraminer, Grenache Blanc, Marsanne, Muscat, Pinot Blanc, Pinot Gris, Riesling, Roussanne, Sauvignon Blanc, Semillon, Vionier

Die bedeutendsten Rebsorten sind Chardonnay, diese Rebsorte wird in Kalifornien am häufigsten angebaut, gefolgt von Cabernet Sauvignon und Merlot. Andere berühmte Rebsorten sind Pinot Grigio, Pinot Noir, weißer Zinfandel und Red Blends
 

 
Qualitätsstandards
Um einen Wein mit einer AVA zu kennzeichnen, müssen mindestens 85 % der verwendeten Trauben aus diesem AVA-Gebiet stammen. Bei den Herkunftsbezeichnungen (Bezirke oder Provinzen) liegt die Mindestgrenze bei 75 %. Weine welche nur die Bezeichnung "Kalifornien" tragen oder irgendeine kalifornische AVA tragen, stammen zu 100 % aus Kalifornien. In Kalifornien gibt es keine Gesetze, die die zugelassenen Rebsorten, Erziehungssysteme, Ertragsmengen, etc. regulieren. Dennoch gibt es strenge gesetzliche Vorschriften, z.B. ist die Chaptalisation (Anreicherung mit Zucker) des Weines zur Erhöhung des Alkoholgehalts verboten, der Säurezusatz aber erlaubt. Gesetzlich geregelt ist auch der Einsatz von Pestiziden etc.
 

 

Nachhaltiger Weinanbau

Kalifornische Kooperation für nachhaltigen Weinanbau (California Sustainable Winegrowing Alliance, CSWA)
Die CSWA ist eine gemeinnützige Organisation, die 2003 vom Kalifornischen Weininstitut und der Winzervereinigung (Association of Winegrape Growers) ins Leben gerufen wurde, um Umweltschutz und soziale Verantwortung in der kalifornischen Weinindustrie zu fördern.

CSWAZertifizierter nachhaltiger Weinanbau in Kalifornien (Certified California Sustainable Winegrowing, CCSW)
Das Zertifizierungsprogramm CCSW wurde 2010 eingeführt und überprüft als unabhängige Instanz, ob ein Weingut den Richtlinien entspricht und diese umsetzt.
Die Zertifikation erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

Kalifornien fördert nachhaltigen Weinanbau insbesondere durch Nachhaltungspraktiken in den einzelnen Bereichen

  • Weingut

Erhaltung der Bodengesundheit, Wiederherstellung von Lebensräumen der lokalen Fauna und Artenvielfalt
Verwendung nützlicher Insekten und Tiere, Schädlingsüberwachung
Wassereinsparung durch Tropfbewässerung, Messung des Wasserbedarfs der Reben, Überwachung der Rebstöcke
Energie, Energieeinsparung zur Reduzierung der CO2-Bilanz - Nachternte, Energieeffizienz und alternative Energien, wie Solaranlagen

  • Weinkeller

Grünes Bauen – architektonische Gestaltung, recycelte Materialien und Schwerkraftströmung, um die Trauben durch die Produktionsstufen zu bewegen
Wasser im Weinkeller – Gebrauchtwasserbecken, Schaffung von Feuchtgebieten für Tiere, Reduzierung des Wasserverbrauchs
Energieeffizienz im Weingut – effiziente Geräte, effiziente Beleuchtung und Einsatz von Solarenergie bei teilweiser 100%iger Abdeckung des Energiebedarfs    sowohl im Keller als auch im Weinberg
Abfallreduzierung, Schulung und ökologischer Einkauf – Recycling, Mitarbeiterschulung und umweltverträglicher Einkauf

  • Gemeinschaft

Mitarbeiter – Mitarbeiterbildung zur Steigerung des Qualitätsniveaus und zur Motivation, Mitarbeitersicherheit und Schaffung eines positiven Arbeitsumfeldes
Philanthropie – Wohltätigkeitsveranstaltungen, Naturschutz zur Wahrung der natürlichen Schönheit, Wohnungsbau und Bildung

 


California Wine Institue
Bild Header: Weinberge Napa Valley, Kalifornien - von David Mark - Lizenz: CC0 Public Domain

Quelle, Video und Bilder:  "California Wine Institute"
Wir danken dem California Wine Institute und David Mark für die Bereitstellung der Informationen und Mediadaten!

 


Anbaugebiete und typische Traubensorten

CENTRAL COAST

Sauvignon Blanc - Semillon - Pinot Noir

INLAND VALLEYS

White Zinfandel

NORTH COAST

Chardonnay - Cabernet Sauvignon - Zinfandel - Merlot - Chenin Blanc

SIERRA FOOTHILLS

Cabernet Sauvignon - Zinfandel - Syrah

SOUTHERN CALIFORNIA

Sauvignon Blanc - Chardonnay - Cabernet Sauvignon - Zinfandel


EDEKA ROMANO Empfehlungen ...

Kalifornien

  Rotwein:

  Apothic Red


 

 

 

EDEKA ROMANO